Kommunale und Präventive Jugendarbeit Kommunale und Präventive Jugendarbeit

Räuberlager in Wiesenthal in den Osterferien 2018

bis Uhr

Veranstaltungsort: Jugendhaus Wiesenthal
Wiesenthal 3
63937 Weilbach-Weckbach
Erlebnisfreizeit nach Räuberart!

Erlebnispädagogische Freizeit in Wiesenthal

Voll ausgebucht!!! Nur noch Plätze auf der Warteliste verfügbar.

Wer wollte nicht immer schon mal ein wilder Räuber sein?

Warum nicht mal ausprobieren?!

Gemeinsam mit 4 Betreuern habt ihr die Chance zu lernen wie ein Räuber sich im Wald bewegt, wie er nur mit Hilfe von Seilen eine Schlucht überquert oder sich am Lagerfeuer eine schmackhafte Räubermalzeit zubereitet.

Wir schlafen im Jugendhaus Wiesenthal und sorgen selbst für unser räuberliches Wohlergehen. Auch am Abend und bei schlechtem Wetter ist für Beschäftigung und Spaß gesorgt, hier kann gespielt, gebastelt oder einfach nur räuberlich entspannt werden.

Mitzubringen ist stabiles Schuhwerk, sowie warme und wetterfeste Kleidung für drei Tage.

Vergesst nicht eure Krankenversicherungskarte und eventuell benötigte Medikamente.

​​​​Termin: 26.03.2018 bis 28.03.2018 im Jugendhaus in Wiesenthal

Teilnehmer: max. 18 Teilnehmer zwischen 8 und 12 Jahren

Teilnehmerbeitrag: 20,-- Euro pro Person inkl. Programm, Übernachtungskosten, Essen und Getränke (Tee, Wasser, Apfelschorle). Die An- und Abreise muss selbst organisiert werden.

Anmeldung: Eltern können ihre Kinder bis 09.03.2018 anmelden. Eine schriftliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Anmeldeformulare und weitere Informationen gibt es bei der Kommunalen und Präventiven Jugendarbeit Miltenberg (Internet: http://jugendarbeit.kreis-mil.de, Telefon: 09371 501-143 von 8 bis 12 Uhr). Die Anmeldungen müssen unbedingt in schriftlicher Form vorliegen: entweder per E-Mail (angelika.roehlke@lra-mil.de), Fax (09371 501-79143) oder auf dem Postweg (Kommunale Jugendarbeit, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg).