Kinderspielstadt "Miniheubach" - noch 42 Plätze frei!!!

bis Uhr

Veranstaltungsort: In den Engern, Kleinheubach
In den Engern
63924 Kleinheubach
Kinderspielstadt „Miniheubach“ 2020 – Anmeldungen sind möglich!

Als kleines Spiegelbild der Erwachsenenwelt bietet „Miniheubach“ ein wunderbares Spiel- und Erfahrungsfeld für Kinder: gemeinsam bauen und gestalten in der eigenen Stadt, leben und erleben von städtischem Leben mit Handwerk, Handel, Verwaltung und Freizeit – ein Stück weit politische Bildung im bunten und lustigen Ferienspektakel!

Die Kinder spielen nicht Bäcker/in oder Bankangestellte, sie sind es. In der Schreinerei oder der Schneiderei wird nicht „gebastelt“, sondern gearbeitet. Die hergestellten Produkte und angebotenen Dienstleistungen werden für das Zusammenleben in der Stadt tatsächlich gebraucht und müssen mit dem selbst erarbeiteten Geld, wie im richtigen Leben, bezahlt werden. Hierzu gehören die kleinen Snacks zwischendurch ebenso wie die Produkte der Saftbar, die Kurse der VHS oder Freizeitaktivitäten wie Kino- oder Discobesuche.

Beim Ablauf der Kinderspielstadt werden die Kinder durch „Arbeitsstellen-Betreuer“ unterstützt. Ansonsten bleiben Erwachsene außen vor. Nur bei geführten Stadtrundgängen und am Abschlusstag sind sie in der Kinderspielstadt willkommen.

Die Kinderspielstadt wird von der Kommunalen und Präventiven Jugendarbeit des Landkreises Miltenberg in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kleinheubach veranstaltet. Sie findet statt:

 vom 10. bis 14. August 2020

Zeiten: Bringzeit ist zwischen 8:00 - 9:00 Uhr - Abholzeit zwischen 16:00 - 17:00 Uhr - am Freitag ist "Stadtfest", zu dem Familie, Freunde und Verwandte herzlich eingeladen sind - Abschluss ist am Freitag gegen 14:00 Uhr!

Teilnehmer: Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren aus dem Landkreis Miltenberg

Teilnehmerbeitrag: Pro Kind werden für die Kinderspielstadt 60 Euro fällig. In diesem Teilnehmerbeitrag ist die Betreuung, das Programm und sämtliches Material enthalten.

Die Kinder sollten sich Verpflegung und Getränke von Zuhause mitbringen, sie können aber zusätzlich mit ihrem erarbeiteten Spielstadtgeld Kleinigkeiten, wie z. B. Snacks und Saftcocktails vor Ort erwerben. Dies kann jedoch nicht garantiert werden, da die Herstellung der Produkte, deren Verfügbarkeit und Produktionsmenge von der Motivation der Kinder abhängig ist!!!

Tee gibt es wie immer kostenlos!

Anmeldefrist: Eltern können ihre Kinder ab 20.01.2020 anmelden. Die Anmeldungen müssen unbedingt in schriftlicher Form vorliegen: entweder per E-Mail (simon.schuster@lra-mil.de), Fax (09371 501-79270) oder auf dem Postweg (Kommunale Jugendarbeit, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg). Die Anmeldungen müssen den Namen und das Geburtsdatum des Kindes sowie die Anschrift und die Telefonnummer der Eltern enthalten. Geschwisterkinder sollten auf einem Anmeldeformular gebündelt werden. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Ein Anspruch auf einen Platz besteht nicht!

HIER GEHT´s zum Anmeldeformular

 

Ansprechpartner

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Simon Schuster
Diplom Sozialpädagoge (FH) Kommunaler Jugendpfleger
09371 501-140 09371 50179-270 Brückenstraße 20 / 08 simon.schuster@lra-mil.de