Veranstaltungen und Freizeiten

Für die Anmeldung zu den Ferienangeboten der Kommunalen Jugendarbeit können Sie das Online-Anmeldeformular verwenden!

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen!

Alternativ können Sie sich hier ein Formular ausdrucken und uns per Post (Kommunale Jugendarbeit, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg) oder Fax (09371 50179-141) zukommen lassen.


Anmeldeformular für Ferienspiele

Bitte lesen Sie hier die Teilnahmebedingungen:

Teilnahmebedingungen für Angebote und Maßnahmen der Jugendarbeit

Die Jugendarbeit lebt von Beziehungsarbeit und persönlichen Kontakten. Die Gesundheitsschutz- und Hygienekonzepte dienen dazu, die mit persönlichem Kontakt verbundenen Aktivitäten der Jugendarbeit sicher zu gestalten. Mit der Anmeldung verpflichten sich die Teilnehmer*innen, die Vorgaben des Gesundheitsschutz- und Hygienekonzepts einzuhalten.

Personen, die Erkältungssymptome aufweisen oder ansteckende Krankheiten haben, dürfen nicht am Angebot/der Veranstaltung teilnehmen. Personen, die während des Angebots/der Veranstaltung erste Symptome dieser Art zeigen, müssen das Angebot/die Veranstaltung sofort verlassen (ggf. abgeholt werden).

Zur Nachverfolgung etwaiger Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) wird eine Anwesenheitsliste erstellt. Diese enthält den Namen, die Anschrift sowie die Telefonnummer der Teilnehmer*innen. Die Liste wird einen Monat in einem verschlossenen Umschlag aufbewahrt und auf Anfrage ausschließlich dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt. Die Sorgeberechtigten geben mit der Anmeldung die Erlaubnis, dass die entsprechenden persönlichen Daten der Teilnehmer*innen erhoben, wie beschrieben aufbewahrt und ggf. weitergegeben werden dürfen.

Für Personen ab 6 Jahren ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes („Community- Maske“) Pflicht, wenn der Mindestabstand von 1,5m unterschritten wird. Deshalb müssen alle Teilnehmer*innen einen passenden Mund-Nasen-Schutz mitbringen. Immer dann, wenn es während des Angebots notwendig ist, muss dieser getragen werden.
Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht auch bei der Ankunft, Eintragung in die Anwesenheitsliste und beim Verlassen des Angebots/der Veranstaltung. Deshalb müssen auch alle Personen, welche das Kind zur Veranstaltung bringen bzw. abholen, einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Halten Personen die Vorgaben des Gesundheitsschutzes und der Hygiene nicht ein, müssen sie das Angebot/die Veranstaltung verlassen.

Mit der Anmeldung Ihres/Ihrer Kindes/Kinder erklären Sie sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden!

Veranstaltungen suchen & filtern

Veranstaltungen im iCal-Format abonnieren